57-jhrige aus der Donau geborgen

Gestern hatte ein Passant eine Frau in der Donau treiben sehen. Daraufhin alarmierte er die Rettungskrfte. Feuerwehr und Polizei haben die Frau dann aus der Donau geborgen. Ein Arzt konnte die Frau reaniemieren. Sie kam in eine Ulmer Klinik. Unklar ist, wie es zu dem Unglck kam.

Quelle: swr.de